Die beiden Bände mit ca. 360 Seiten und ca. 300 Fotos entstanden in Zusammenarbeit mit dem leider inzwischen verstorbenen Unternehmer und Bremer Ehrenbürger, Prof. Dr. Klaus Hübotter, und den beiden Fotografen Patric Leo und Ullrich Altmann.

Beide haben im Laufe des Jahres 2021 zehn Gebäude fotografiert und dazu die Überholung des Versuchsseenot-rettungskreuzers "Bremen" vom Werftaufenthalt bis zur Überführung zum Liegeplatz in Vegesack fotografisch begleitet.

Diese Denkmäler gäbe es ohne die federführende Initiative von Klaus Hübotter nicht mehr. Er trat als Mäzen und Bau-unternehmer auf und brachte darüber hinaus Menschen und Initiativen zusammen, die die geretteten Objekte mit neuem Leben erfüllten.

Die Bilder zeigen, dass ein Denkmal nicht nur eine Erinnerung an Vergangenes ist, sondern ein Bestandteil und eine Bereicherung der Gegenwart sein kann. Die Ästhetik der Bauweise der Objekte wird von der Gesamtansicht bis in die Details in wunderschönen großformatigen Aufnahmen ge-würdigt und durch eine teils sachliche, teils emotionale Texte verschiedener Autoren beschrieben.

 

 

Das Werk besteht aus zwei Bänden

Vorworte: Dr. Andreas Bovenschulte, Prof. Dr. Georg Skalecki, Prof. Dr. Klaus Hübotter

Format: 23 x 23 cm, 356 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-947269-13-6, Preis: 65.00 Euro.
Bestellungen bitte per Email an den Verlag:
info@druckerpresse.de oder direkt bei uns ansehen und erwerben,


+